Zitat:

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele ... [Cicero]

Dienstag, 5. Mai 2015

Monatsrückblick April'15

Wegen meines Geburtstags hab ich es April wohl etwas mit dem Bücherkauf übertrieben. O.o Bin gerade selbst geschockt, 46 Bücher hatte ich als Zugang. Glaub ich muss mal einen Monat Bücherfasten einlegen, nur ob ich das schaffe?!

gelesene Bücher: 7 | abgebrochene Bücher: 0 | Reread: 0 | rezensierte Bücher: 2
gekaufte/ertauschte Bücher: 46 | Rezensionsexemplare: 1

meine gelesenen Bücher im April (inkl. abgebrochener und angefangener):


* Reread

rezensierte Bücher im April:

Flop des Monats: 

Top des Monats: 

Diesen Monat hatte ich gleich zwei Highlights. Sowohl "Der Kampf um Gullywith" und "Das Geheimnis der Feentochter Bd. 1". Beide haben mich gleich stark überzeugt. Von letzterem reiche ich bald eine Rezi nach. Bin April einfach zu nichts gekommen, waren zu viele Termine.

Mein absoluter Flop des letzten Monats war "Elfenzauber". Der Vergleich mit Tolkien hat dem Roman erst recht das Genick gebrochen. Erst ganz zum Schluss fand der Autor seine Stärke, deshalb gebe ich ihm auch noch eine Chance und lese bald Band 2 der dazu gehörigen Reihe.

Rezensionsexemplare:

Meine gekauften Bücher seht ihr ja in den einzelnen Beiträgen, die würde ich jetzt nur ungern alle aufzählen. Aber ich mache einen Kompromiss und liste hier mal meine Schätzchen des Monats auf:
  • Die Seele der Elben von Susanne Gerdom (GB-Geschenk)
  • Tödliche Legenden Bd. 1 von Sonja Planitz
  • Das geheime Vermächtnis des Pan von Sandra Regnier (Oster-Wichteln Bücherforum)
  • Bookless  Bd. 3 - Ewiglich unvergessen von Marah Woolf (Oster-Wichteln Bücherforum)
  • Das Geheimnis der Feentochter Bd. 1 von Maria M. Lacroix (eBook)
  • Die Poison Diaries Bd. 1 von Maryrose Wood (3€)
  • Die Hexe der 100 Pforten von N. D. Wilson (NP 17,99€)
  • Die geheime Sammlung von Polly Shulman (1,50€)
  • Klappohrkatze kommt nach Hause von Peter Gethers (1€)

Lieblings-CD des Monats, die ich auch in diesem Monat geschenkt bekommen habe:

»Was war euer denkwürdigster Moment im Lesemonat April, rein büchertechnisch betrachtet??«

Kommentare :

  1. aaahhh - in dem monat, in dem man geburtstag hat, darf man noch mehr übertreiben? das ist ja klasse - hab im mai geburtstag - danke für den tipp und viel spaß mit deinen neuen schätzen ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar darf man das. Das gehört zu den ungeschriebenen Geburtstagsgesetzen Paragraph 1b! ;) Man muss sich doch ausreichend selbst beschenken. *kicher*
      LG, Nadine. :D

      Löschen