Zitat:

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele ... [Cicero]

Sonntag, 14. Dezember 2014

Bücher Leseleuchten Teil 2

Diese schlichte Leseleuchte mit Clip habe ich mir angeschaft, weil ich für den Urlaub dringend eine Leuchte für meinen E-reader brauchte.

Dieses Model (die Spiegelung stammt sowohl vom Blitz, als auch der nicht entspiegelten Schutzfolie) lässt sich relativ einfach an jeden Reader montieren und hält dort mehr oder weniger sicher. Zu starken Bewegungen sollte man sie nicht aussetzen, sonst fällt sie ab. Die kleine LED ist angenehm hell, blendet nicht und zieht wenig Strom. Deshalb reichen die beiden Lithium Cell CR 1220 (3V) Knopfzellen auch recht lange, bevor sie ausgewechselt werden müssen. Der Hersteller gibt die Lebensdauer mit bis zu 10 Stunden  (im Dauerbetrieb) an. Das Auswechseln der Batterien geht schnell von statten. Einfach die kleine Schraube, die das Batteriefach auf der Rückseite des Clips sichert lösen. Ein on-Button befindet sich oberhalb der Leuchteinheit und soll eine stufenlose Regelung der Leuchtkraft ermöglichen. Davon hab ich aber offen gestanden nichts bemerkt. Das Licht ging bei mir lediglich an oder aus. Ein Unterschied bei der Helligkeit ist mir - bewusst - nicht aufgefallen. Bei Büchern greift die Leuchte leider nicht richtig, wenn zu wenig Seiten um den Clip zu befestigen vorhanden sind. Der Hals der Leuchte ist super flexibel und kann so zurecht gebogen werden, wie es einem gefällt. Es hält diese Position dann auch recht gut.


Das schicke Teilchen ist recht günstig zu haben, zum Beispiel über Ebay und wird meist in einer Blisterverpackung verkauft. Vertrieben wird sie von einer "Self Import Agencies" aus den Niederlanden unter der Model-Nr. CX3-800220.

Ich habe diese Model bisher in den Farben "schwarz-grau oder silber" gesehen. Bei Ebay findet ihr sie unter dem Namen "FXlight" oder "Super LED" Leselampe bzw. Bücherlampe.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen