Zitat:

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele ... [Cicero]

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Der Dienstagabend-Klub von Agatha Christie

Titel: Der Dienstagabend-Klub
Autor: Agatha Christie
Reihe: Miss Marple Bd. 2
Verlag: Scherz, Taschenbuch
Seiten: 192
ISBN: 3-502-50175-0

»kaufen«

Rezension: Obwohl dieser Band bei vielen als Kurzgeschichten-Band geführt wird, handelt es sich um eine vollständige Geschichte. Alles beginnt mit einem Treffen an einem Dienstagabend bei Miss Marple. Ihr Nefe und andere illustre Gäste beginnen sich mysteriöse Geschichten zu erzählen, von denen sie die Auflösung kennen. Die Anwesenden müssen dann rätseln, wie es am Ende ausging bzw. wer der Übeltäter war. Später findet ein ähnliches Zusammentreffen noch einmal bei Miss Marples Freundin Mrs. Bantry statt. Auch hier ist es wieder Miss Marple, die sämtliche Geschichten durchschaut und die Lösung nennen kann. Zum Schluss muss sie ihre Menschenkenntnis dann sogar noch im Ernstfall erproben, als ein junges Mädchen unter ungeklärten Umständen im Fluss ertrinkt. Schließlich kann sie doch nicht zulassen, dass der falsche am Galgen landet.

Amüsante, manchmal unheimliche, aber immer rätselhafte Geschichten, bei denen man mitraten kann, was dahinter steckt. Meist ist einem Miss Marple mit ihrem Scharfsinn um Längen voraus. Der Dienstagabend-Klub ist zwar ein eher ruhigerer Krimi, aber trotzdem überaus unterhaltsam. Und das Beste, es gibt jede Menge Miss Marple.
Es ist angenehm zu lesen, da jede Geschichte wie ein eigenes Kapitel gegliedert ist. Man hat es deshalb schnell durch, kann es aber auch einfach mal bequem zur Seite legen, wenn die Realität dazwischen funkt.
Das ganze findet sein Finale in einem aktuellen Fall bei dem Miss Marple ihr unglaubliches Gespür für die menschlichen Abgründe beweißen muss. Die Ermittlungen führt hier ein alter Freund von Miss Marple namens Sir Henry. Bis zum Schluss bleibt es ein Geheimnis, welchen Täter ihm Miss Marple auf den kleinen Zettel geschrieben hat, den er in seiner Tasche verwahrt.
Ein spannendes und vergnügliches Krimi-Abenteuer zum miträsteln und nach "Mord im Pfarrhaus" der eigentliche Startschuss für unsere Miss Marple.

Wertung:

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen