Zitat:

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele ... [Cicero]

Sonntag, 21. September 2014

Die Sache mit dem Cover ...

Ich habe die Tage wieder zwei neue Bücher dazu bekommen. Dieses Mal zwei Thriller. Wobei ich den zweiten zuerst nur wegen des Covers überhaupt bemerkt hatte.


Das Design von "Der Todesflüsterer" ist wirklich genial. Die Farben sind mein, dazu die Hand mit dem Schmetterling, was dem Ganzen einen etwas mystischen Touch verleiht. Wäre die Schrift jetzt noch in einer nachtleuchtenden Farbe, wäre es perfekt. Aber auch so dürfte es schon den ein oder anderen Käufer verführt haben. 

Wie ist das bei euch, hat euch auch schon einmal ein Cover dazu verleitet ein Buch zu kaufen oder überhaupt erst einmal in die Hand zu nehmen? Und welches Buch war es, konnte der Inhalt mit dem äußeren Eindruck mithalten?

Kommentare :

  1. Moin Hope,
    es ist meistens das Cover, das mich beim Stöbern im Buchladen ein Buch in die Hand nehmen lässt. Wenn der Klappentext dann auch noch stimmt, ist es meins :-)
    Ein bestimmtes kann ich jetzt gar nicht benennen. Ich habe einfach schon zu viele Bücher gekauft.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Didinia, bei mir sind es eher die Buchtitel, die mich nach einem Buch greifen lassen. Wenn mich der Titel anspricht, will ich wissen was dahinter steht und lese die Inhaltsangabe.

      Löschen